Dienstag, 10. Juli 2012

Unglaublich

... aber wahr!

Ich habe schon wieder einen Eisprung.
Dachte ich doch gerade ich traue meinen Augen nicht.
Das wäre schon der Zweite innerhalb von 4 Monaten!
Wo kommen die plötzlich her?
Wo haben die sich die ganze Zeit versteckt?

Und nun?
Sollte ich was für die Gelbkörper nehmen?
Bisher hatte ich immer niedrige Werte, habe sie aber auch seit März nicht mehr kontrollieren lassen.
Und wenn... was nehme ich?

Will kein Utro nehmen, dafür müsste ich zum Arzt und würde mich doch wieder verrückt machen.

Gibt es was anderes?
Irgendein Pülverchen, Teechen, Kügelchen??

Kommentare:

  1. Bryophyllum :-) 3x10 Globulis. Hab die abgesetzt als ich Utrogest bekam, aber die Unterstützen auch die Einnistung... ob die allerdings einen tatsächlichen Progesteronmangel ausgleichen, weiß ich nicht.
    Nach 2 Abgängen (bei denen ich das Bryo übrigens nciht genommen habe), wollte ich auf nummer sicher gehen und hab Utro genommen. Hat zum Glück funktioniert :-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke. :) Ich glaub das habe ich sogar schon irgendwo hier liegen.
    Ab wann nehme ich das? Am besten ab dem Eisprung oder?

    AntwortenLöschen
  3. Ja genau, ab dem Eisprung! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Danke. Dann fange ich damit mal gleich an. :)

    AntwortenLöschen