Samstag, 9. März 2013

8. Woche

Die Zeit rast... unglaublich.

Wie weit bin ich: 8. Woche
Der beste Moment dieser Woche: meine Mama kocht mir Blumenkohl
Ich vermisse: Essen - nichts bleibt drin
Heißhunger auf: nichts - Essen ist gerade nicht mein Freund... außer der Blumenkohl von Mama
Wehwehchen: Übelkeit
Ich freue mich: über mein neu erstandenes Tragetuch







Mein Baby in der 8. Woche:

Quelle:http://www.babycenter.de/i/fetal/week7/index.jpg
Das Herz und das Gehirn werden komplizierter. Die Augenlidfalten entwickeln sich, die Nasenspitze ist bereits erkennbar und Ihr Baby kann jetzt schon die Arme am Ellenbogen anwinkeln und sie vor sein Herz halten. Es macht erste ruckartige Bewegungen und ist etwa 1-2cm groß - in etwa so wie eine Blaubeere.
Die Leber produziert nun rote Blutkörperchen. Zwischen den Fingern des Babys sind noch Schwimmhäute.

http://www.babybytes.de/img/w7-2.jpg
 

Kommentare:

  1. Die Vorstellung, dass schon so viel Leben in einem heranwächst und man von all dem ja eigentlich nichts mitbekommt fasziniert mich immer wieder!

    Ich hoffe die Übelkeit lässt ganz schnell nach!

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese schon länger still deinen Blog mit und finde ihn super und möchte dir daher einen Blog Award verleihen.

    Gruß
    babyplanundmann

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich so für dich! Und wünsche dir, dass die Übelkeit ganz schnell aufhört. :)
    GLG
    Michelle

    AntwortenLöschen